Blog

Thiem stand bei den Buchmachern zu Beginn eher im Abseits

Thiem stand bei den Buchmachern zu Beginn eher im Abseits

Was für ein geniales Match war denn das? Jeder Zuseher, der Dominik Thiem gegen den Italiener Marco Cecchinato spielen gesehen hatte, musste sich vor dem Österreicher verneigen. Das war ganz klar ein Sieg in drei Sätzen gegen Marco Cecchinato. Der österreichische Siebte Dominic Thiem erreichte sein erstes Grand-Slam-Finale, indem er in Roland Garros in drei Sätzen den angesetzten Italiener Marco Cecchinato schlug. Thiem gilt seit langem als Grand-Slam-Champion, Roland Garros scheint seine beste Chance zu sein es nun auch der…

Weiterlesen Weiterlesen